Ecken von Lanzarote. Teil II.

Start  >>  Ohne Kategorie  >>  Ecken von Lanzarote. Teil II.

Ecken von Lanzarote. Teil II.

Vor ein paar Wochen gesagt, dass wir einige unserer Lieblingsorte auf der Insel Lanzarote, aber viele andere in der Pipeline lassen. Jetzt ist die Reihe an andere schöne Teile der Insel lohnt sich zu jeder Zeit des Jahres zu entdecken.

La Graciosa

La Graciosa. Lanzarote.

Die achte Kanarischen Insel ist wirklich wunderbar. Das Hotel liegt nördlich von Lanzarote, Es ist eine Oase der Ruhe und Beschaulichkeit, wo es scheint, dass die Zeit bleibt unverändert. Die Gewässer haben eine große biologische Vielfalt der Meere, seine Strände sind ein idealer Ort zu verirren, und die unbefestigten Straßen seines Volkes, eine Oase der Ruhe ausstrahlt unerreicht.

den Golf

EL Golfo. Lanzarote

Nur wenige haben charmanteste Sonnenuntergänge in Lanzarote auf den Sonnenuntergang im Golf zu sehen, entweder in einer der Terrassen genießen die Aussicht, oder neben Puddle von Zyklen, um die Magie der Farben zu schätzen. Seine schwarze Sand, grünen See und die rötliche Färbung des Vulkans, der umarmt.

Genießen Sie diese Landschaft am Morgen oder am Nachmittag, sind zwei völlig verschiedene Erfahrungen durch Spiele der Lichter, die die Landschaft verwandeln.

Timanfaya

Timanfaya. Lanzarote.

Foto Miguel Paar

Siehe Timanfaya Nationalpark ist ein Muss, Wir empfehlen jedoch, dass transites die Straße in der Dämmerung nach unten. Die Landschaft im letzten Tageslicht ist überwältigend. Rund auf der Straße zwischen Vulkangestein, wie die Sonne verschwindet, Es ist ein unvergessliches Erlebnis.

 

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *